Zum Hauptinhalt springen

Geschichte am HHG

Wir wollen wissen, was wirklich geschah...

Geschichte am HHG

"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."

Dieses Zitat des indischen Freiheitskämpfers Mahatma Gandhi scheint auf den ersten Blick auszusagen, dass es sich nicht lohnt, sich mit Geschichte auseinanderzusetzen. Allerdings kann man Ghandis Aussage auch anders verstehen: Er beschreibt einen Missstand und dazu fordert dazu auf, dem erkannten Mangel entgegenzuwirken, also dafür zu sorgen, dass „Lernen aus der Geschichte“ möglich ist.  

Dieses „Lernen aus der Geschichte“ ist eines der Ziele des Faches Geschichte am Gymnasium. Wir setzen uns damit auseinander, wie Menschen in vergangenen Zeiten gelebt und miteinander umgegangen sind, wie Staaten funktioniert haben, warum es zu Auseinandersetzungen und Kriegen kam, und damit, ob und wie es gelungen ist, Frieden zu schaffen und zu sichern. Das machen wir einerseits, weil es spannend ist, sich mit früheren Zeiten zu beschäftigen und zu entdecken, wie sich das Leben und Arbeiten verändert haben. Andererseits geht es uns aber auch darum, aus Geschichte Lehren zu ziehen, die dabei helfen, unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und unser friedliches Zusammenleben zu sichern.  

Um das zu erreichen, setzen wir uns im Geschichtsunterricht kritisch mit verschiedensten historischen Epochen auseinander – angefangen von den frühen Hochkulturen Ägyptens, Griechenlands und Roms vor mehreren tausend Jahren bis zur Teilung und Wiedervereinigung Deutschlands im letzten Jahrhundert. Einen wichtigen Beitrag leisten aber auch übergreifende Bausteine wie z.B. das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ oder die „Zweitzeugen-Schulung“, die unser Schulleben seit mehreren Jahren bereichern.

Grundsätze des Geschichtsunterrichts am HHG

Das Fach Geschichte wird am Heinrich-Heine-Gymnasium in den Jahrgangsstufen 6, 8, 9 jeweils zweistündig, sowie in der Jahrgangstufe 10 (G9) einstündig unterrichtet. 

Im Fokus des Faches steht die problemorientierte Analyse historischer Quellen, aber auch Lernen vor Ort, das Aufgreifen aktueller Fallbeispiele aus der Medienberichterstattung und den Einsatz moderner Medien unterstützen den Unterricht. Formen des kooperativen Lernens sind als besonders wirksame Arbeits- und Lernform im Fach verankert. 

Zu den Aufgaben des Faches Geschichte gehört ebenfalls die, (fach-)methodische Schulung, wobei jüngst ein besonderer Fokus auf die Förderung digitaler Medienkompetenzen gelegt wird. 

Nachfolgend sind einige Beispiele der Grundsätze aus dem schulinternen Curriculum aufgezählt. 

  • Im Mittelpunkt steht die Anbahnung und Entwicklung eines reflektierten Geschichtsbewusstseins.  

  • Das Fach Geschichte versteht die fachliche Arbeit als einen unverzichtbaren Beitrag zur politischen Bildung und Entwicklung von Demokratiebewusstsein. 

  • Das Fach Geschichte verfolgt das Ziel eine bewussten und toleranten Umgang mit sozialer und ethnischer Pluralität, nachhaltig zu entwickeln. 

  • Der Unterricht ist schülerorientiert und knüpft an die Interessen und Erfahrungen der Adressaten an. 

  • Der Unterricht zielt auf eine Sprachförderung im Sinne einer sicheren Lese-, Schreib- und Ausdrucksfähigkeit ab.  

 

Lehrwerke und Räume  

In der Sekundarstufe I ist aktuell die Lehrwerkreihe Geschichte und Geschehen (Klett-Verlag) eingeführt. Jede Klasse hat einen Klassensatz von Schulbüchern. 

Der Einsatz digitaler Unterrichtsmedien wird durch die Ausstattung aller Klassenräume mit Beamern unterstützt. Tablets und andere digitale Medien werden ergänzend im Unterricht eingesetzt. 

Geschichte am HHG

Fachschaftsaktivitäten

  •  Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ 

  • „Zweitzeugen-Projekt“ in Kooperation mit dem Verein Zweitzeugen e.V. 

  • Museumsbesuche 

  • Archäologischer Park Xanten (APX), 2. HJ. Jg. 6 

  • Zeche Zollverein, 2. HJ. Jg. 7 

  • Jüdisches Museum Westfalen in Dorsten, 2. HJ, Jg. 9  

  • Hans Riegel Preis – für Facharbeiten 

  • Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Bottrop 

  • Differenzierungskurs Kunst-Geschichte, ab Jg. 9, in Zusammenarbeit mit der Fachschaft Kunst  

Geschichte am HHG

Die Fachschaft

Dieckmann, Britta

 dieckmann@hhg-bottrop.de

Fächer:

Geschichte, Spanisch

Aufgaben:

Mitglied Schulkonferenz und Lehrkräfterat, Eilausschuss der Schulkonferenz, Koordination Team Öffentlichkeitsarbeit / Homepage

Etterich, Matthias

 etterich@hhg-bottrop.de

Fächer:

Erdkunde, Geschichte

Aufgaben:

Team Erprobungsstufe

Fockenberg, Jonas

 fockenberg@hhg-bottrop.de

Fächer:

Geschichte, Sozialwissenschaften

Jäger, Markus

 jaeger@hhg-bottrop.de

Fächer:

Geschichte, Mathematik

Aufgaben:

Oberstufenkoordination, Mitglied Schulkonferenz, Disziplinarkonferenz

Kalipke, Sina

 kalipke@hhg-bottrop.de

Fächer:

Französisch, Geschichte

Aufgaben:

Team Mittelstufe, Fachvorsitz Französisch, Frankreichaustausch

Keller, Julia

 keller@hhg-bottrop.de

Fächer:

Geschichte, Spanisch

Aufgaben:

Fachvorsitz Geschichte, Team Demokratieerziehung

Kind, Moritz

 kind@hhg-bottrop.de

Fächer:

Deutsch, Geschichte

Kzonsek, Svea

 kzonsek@hhg-bottrop.de

Fächer:

Englisch, Geschichte

Leukel, Thomas

 leukel@hhg-bottrop.de

Fächer:

Englisch, Geschichte

Marchenko, Dorothee

 marchenko@hhg-bottrop.de

Fächer:

Englisch, Geschichte

Aufgaben:

Team Oberstufe

Moritz, Lina-Marie

 moritz@hhg-bottrop.de

Fächer:

Englisch, Geschichte

Möller, Marisa

 moeller@hhg-bottrop.de

Fächer:

Deutsch, Geschichte, Literatur, Musik

Aufgaben:

Mitglied Steuergruppe, Koordination Integration, Team Demokratieerziehung, SV-Verbindungslehrkraft

Trick, Jürgen

 trick@hhg-bottrop.de

Fächer:

Deutsch, Geschichte

Aufgaben:

Team Mittelstufe

Geschichte am HHG

Downloads

Geschichte am HHG

News zum Fach Geschichte

Geschichtsunterricht mal anders – Der LK Geschichte im Stadtarchiv

| Geschichte

Wie wurde die NS-Machtübernahme 1933 in der Bottroper Presse thematisiert? Was geschah in der Reichspogromnacht 1938 in der Bottroper Innenstadt? Gab es NS-Widerstandsgruppen in unserer Stadt?

Weiterlesen

Auf römischen Spuren

| Geschichte

Auch in diesem Jahr waren unsere 6. Klässler im Rahmen des Geschichtsunterrichts im Archäologischen Park Xanten.

Weiterlesen

Stolpersteine

| Geschichte

Am 8. Mai 2023 besuchte die Klasse 9b einige Stolpersteine von Bottroper/-innen, die während der NS-Diktatur ausgegrenzt, verfolgt, deportiert und ermordet wurden.

Weiterlesen

Kunst-Geschichte am HHG

Was ist Kunst-Geschichte?

Kunst-Geschichte ist eine Verbindung der Fächer Kunst und Geschichte im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufen 8 und 9.  Es geht dabei nicht um Kunstgeschichte, sondern um Kunst und Geschichte, die das gleiche Thema aus der Perspektive ihres Faches betrachten. Die Perspektiven sind vielfältig. Kunst-Geschichte ist eine produktive Verbindung.

Kunst-Geschichte am HHG

Downloads